Newsletter der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention

Liebe Mitglieder der Sportärzteschaft Württemberg,

heute erhalten Sie die zweite Ausgabe des Newsletters der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM).
 
Impact-Faktor

Im Juli 2014 erwarten wir mit Spannung den neuen Impact-Faktor der DZSM. Derzeit liegt unser Impact-Faktor bei 0,575.
Die neue Homepage der DZSM

Die neue Homepage der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin ist online! Alle Artikel aus dem Jahr 2014 stehen Ihnen nun auch als HTML-Version zur Verfügung. So kommen Sie problemlos auf alle zitierten Artikel im Internet, die Ansicht der Artikel in Smartphones und I-Pads ist verbessert und unsere Artikel werden über Suchmaschinen im Internet wesentlich besser gefunden.

Besuchen Sie uns unter dem gewohnten Link:
www.zeitschrift-sportmedizin.de und entdecken Sie die Neuerungen!
Die DZSM bei PubMed

Die verbesserte Homepage bringt uns bei der anstehenden Aufnahme in die Pubmed-Datenbank ein großes Stück weiter. Wir streben noch in diesem Jahr die Akkreditierung bei Medline an.
Schriftleitersitzung 2014 in Ulm

Am 3. Juni trafen sich wie in jedem Jahr die Schriftleiter unserer Zeitschrift.

Prof. Dr. Wilfried Kindermann, Prof. Dr. Holger Schmitt, Prof. Dr. Andreas Nieß sowie Hauptschriftleiter Prof. Dr. Jürgen Steinacker, Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Dieter Böning sowie die Fachredakteurinnen Dr. Gisa Falkowski und Simone Dübel kamen in Ulm zusammen und diskutierten aktuelle Themen der Zeitschrift wie die Akkreditierung bei Medline, die neue Homepage und wie wir den Impact-Faktor weiter steigern können.

Die DZSM soll weiter verbreitet werden und so neue, internationale Leser bekommen, die unsere Artikel zitieren.
Es lohnt sich, in der DZSM zu publizieren!

Unsere Redaktionszeiten sind schnell und zuverlässig. Von der Einreichung bis zur Bearbeitung eines Artikels vergeht im Schnitt lediglich 1 Tag! Bis zu Erstentscheidung über Annahme oder Revision brauchen wir nur 27,2 Tage. Es ist bei uns möglich, einen Artikel innerhalb von 3 Monaten zu publizieren! Reichen Sie Ihren Artikel ein unter:

http://www.editorialmanager.com/dzsm/
 
Die DZSM bei Facebook

Die DZSM hat bei Facebook bereits 1091 Fans! Werden Sie auch Fan der DZSM und lesen Sie aktuelle und interessante Neuigkeiten rund um die Sportmedizin!

www.facebook.com/pages/Deutsche-Zeitschrift-für-Sportmedizin-DZSM/
International zitierbar

Wir möchten international interessant und zitierfähig sein und freuen uns über englischsprachige Einreichungen. Bitte verwenden Sie unsere Artikel in eigenen Arbeiten und zitieren Sie uns! Nur so können wir unseren Impact-Faktor weiter steigern.
Hier finden Sie unsere englischen Artikel aus diesem Jahr:

Schmid D, Steindorf K, Leitzmann MF. Studies of Physical Activity and Primary Prevention of Cancer. Dtsch Z Sportmed. 2014;65(1): 5-10. Doi: 10.5960/dzsm.2012.07

Karlsson MK, Dahan R, Magnusson H, Nyquist F, Rosengren BE: Soccer and Gender Effect of Groin Pain. Dtsch Z Sportmed. 2014;65(2): 38 - 42. Doi. 10.5960/dzsm.2013.095

Lord RN, Oxborough D, Somauroo J, George K: Echocardiographic Evidence of the Cardiac Stress of Competing in Ultra-Endurance Exercise. Dtsch Z Sportmed. 2014;65(4): 93-101. Doi: 10.5960/dzsm.2014.122
Abstracts des 45. Deutschen Sportärztekongresses in der DZSM

Pünktlich vor dem Kongress erscheint am 21. Juli 2014 das Kongressheft. Die DZSM publiziert wieder alle eingereichten Abstracts und weitere wichtige Kongress-informationen!
„Hot Topics“ beim Sportärztekongress 2014

Beim diesjährigen DGSP-Kongress können Sie erstmals Themen präsentieren, die Sie bereits publiziert haben! Neuste Originalarbeiten, die im Jahr 2014 in „peer review“ Zeitschriften - wie der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin – veröffentlicht worden sind, können so den Kongressteilnehmern vorgestellt werden. Dies erhöht die wissenschaftliche Aktualität des Kongresses enorm!

Senden Sie Ihren publizierten Originalartikel unter Angabe des Kennworts „Hot Topic“ an die E-Mail-Adresse dgsp@dgsp.de.

Es können nur Artikel berücksichtigt werden, die im Jahr 2014 bis zum Anmeldeschluss am 30.06.2014 veröffentlicht worden sind; es zählt auch die vorab Epub-Veröffentlichung. Der Wissenschaftsrat wird aus den eingereichten Original-arbeiten maximal 6 Artikel für die Präsentation in der Sitzung „Hot Topics“ auswählen.
Mit sportlichen Grüßen
Ihre Redaktion

Prof. Dr. Dr. Jürgen Steinacker (Hauptschriftleitung)
Tel: +49 731 500 45300
Mobil: +49 173 349 2544
Fax: +49 731 500 45303
juergen.steinacker@uniklinik-ulm.de

Dr. Gisa Falkowski (Wissenschaftliche Redaktion)
Tel + 49 0731 500 45360
Fax + 49 0731 500 45303
gisa.falkowski@uniklinik-ulm.de


Simone Dübel (Editorial Office)
Tel: 0731 500 45310
Fax: 0731 500 45303
simone.duebel@uniklinik-ulm.de

Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin
Universitätsklinikum Ulm
Sektion Sport- und Rehabilitationsmedizin
Leimgrubenweg 14
89075 Ulm
Germany
www.zeitschrift-sportmedizin.de
www.editorialmanager.com/dzsm/
Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention
(Deutscher Sportärztebund) e.V.

Klinik Rotes Kreuz
Königswarter Straße 16
D-60316 Frankfurt/Main
Tel.: 069/4071-412
Fax: 069/4071-859
Homepage: www.dgsp.de
Email: dgsp@dgsp.de