Kursteilnehmer sind meist unfallversichert über die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft

Die meisten Besucher von (sportmedizinischen) Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen sind über die Verwaltungs-BG unfallversichert. Diese Versicherung umfasst sowohl den Weg zur und von der Veranstaltung als auch während der Veranstaltung.

Versichert sind folgende Personengruppen:

 

Nicht unfallversichert über die Verwaltungs-BG sind:

 

Alle Unfälle, die bei Veranstaltungen der DGSP und ihrer Landesverbände geschehen, müssen auf den entsprechenden Formularen der Verwaltungs-BG (VBG) vorgenommen werden. Diese sind anzufordern und nach Ausfüllen wieder einzusenden bei der

unter der bundesweit einheitlichen

 

Einen Durchschlag des Unfall-Meldebogens bitte stets an die Geschäftsstelle der DGSP übersenden!