Historie der Kongresse

11.-12.09.2015, Frankfurt

Sportmedizin - Innovationen und Positionen

(46. Deutscher Sportärztekongress)

 


12.-13.09.2014, Frankfurt

Sportmedizin - das Fach, das sich bewegt

(45. Deutscher Sportärztekongress)

 


06.-07.09.2013, Frankfurt

Praktische Sportmedizin - Qualität und Evidenz auch in der Routine

(44. Deutscher Sportärztekongress)
 


04.-06.10.2012, Berlin

Sportmedizin im Wandel - Wandel durch die Sportmedizin

(43. Deutscher Sportärztekongress)

 


06.-08.10.2011, Frankfurt

Sportmedizin erleben

(42. Deutscher Sportärztekongress)

 


24.-26.09.2009, Ulm

Sport bewegt die Medizin

(41. Deutscher Sportärztekongress)
 


27.-29.09.2007, Köln

Sportmedizin zwischen Leistungssport und klinischer Medizin

(40. Deutscher Sportärztekongress)
 


14.-17.09.2005, Hamburg

Bewegung ist Leben

(39. Deutscher Sportärztekongress)
 


24.-27.09.2003, Potsdam

Sport als Medizin

(38. Deutscher Sportärztekongress)
 


26.-30.09.2001, Rotenburg/Fulda

Prävention durch Bewegung und Sport

(37. Deutscher Sportärztekongress)
 


30.09.-02.10.1999, Freiburg

Gesundheit, Leistung, Anlage - Mit Sport ins nächste Jahrtausend

(36. Deutscher Sportärztekongress)
 


25.-27.09.1997, Tübingen

Leistungsphysiologische, -internistische und traumatologisch orthopädische Probleme

(35. Deutscher Sportärztekongress)
 


19.-22.10.1995, Saarbrücken

Bewegung und Sport - eine Herausforderung für die Medizin

(34. Deutscher Sportärztekongress)
 


14.-17.10.1993, Bochum/Paderborn

Regulations- und Repairmechanismen

(33. Deutscher Sportärztekongress)
 


1992, Oberhof/Thüringen

Symposium "80 Jahre organisierte Sportmedizin"

 


1990, München

Sport und Medizin - Pro und Contra

 


Kongresse bis 1912