Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin oder Facharzt/-ärztin für Innere Medizin in Teilzeit (50%)

Allgemeines:

Aufgabenbereich

Die sportmedizinische Ambulanz des Universitätsinstituts für präventive und rehabilitative Sportmedizin bietet individuelle Untersuchungen, Beratung und Betreuung für alle Sportinteressierte eines jeden Alters und unabhängig von Gesundheits- und Trainingszustand an, also für Jugend-, Leistungs- und Hochleistungssportler/-innen, aber auch Hobby- und Breitensportler/-innen sowie Patienten/-innen. Das Institut ist zudem für die sportmedizinische Betreuung des Olympiazentrums Salzburg-Rif, und somit für zahlreiche Salzburger Top-Athleten/-innen zuständig. Die Aufgaben werden durch gegenseitige Unterstützung und kollegiale Zusammenarbeit im multidisziplinären Team, welches aus Allgemeinmedizinern, Fachärzten/-ärztinnen sowie Sportwissenschaftlern/-innen und biomedizinischen Analytikern/-innen besteht, getragen. Das Institut ist mit der modernsten nicht-invasiven Diagnostik der Sportmedizin/Inneren Medizin/Kardiologie ausgestattet (Ergometrie, LZ-EKG, LZ-Blutdruck, Echokardiographie, Ultraschall der Organe und Gefäße, Stress-Echokardiographie, Spirometrie, Spiroergometrie, etc.). Des Weiteren betreiben wir eine ambulante kardiologische Rehabilitation und das Institut ist für die betriebliche Gesundheitsförderung der Salzburger Landeskliniken zuständig.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Sportmedizinische Ambulanztätigkeit und bei Interesse Mitwirken in allen Bereichen
  • Durchführung und Beurteilung apparativ sportmedizinischer Diagnostik
  • Möglichkeit zum Mitwirken bei wissenschaftlichen Studien und in der Lehre
Anforderungen:

Fachliche Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin oder zum/zur Facharzt/-ärztin für Innere Medizin
  • Alle Voraussetzungen für die Eintragung in die Österreichische Ärzteliste müssen erfüllt sein

 

Persönliche Anforderungen

  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an abwechslungsreicher, interdisziplinärer Teamarbeit und studentischer Lehre

 

Wünschenswerte Anforderungen

  • Diplom/Zusatzbezeichnung für Sportmedizin bzw. Bereitschaft dieses zu erwerben
Leistungen:

Beschäftigungstyp

Teilzeit (50%)

Bewerbungsunterlagen:

Sie sind interessiert?

 

Dann bewerben Sie sich bitte unter:

 

https://salk.at/bewerbung/?task=d&int=e&i=40280192612e860f0161424830e82d32

 

Sollten Sie die Möglichkeit der Onlinebewerbung nicht nutzen wollen, können Sie gerne Ihre Unterlagen auf dem Postweg übermitteln oder persönlich vorbeibringen.

 

Bewerbungsfrist

11.03.2018

 

Sollten Sie die Möglichkeit der Onlinebewerbung nicht nutzen wollen, können Sie gerne Ihre Unterlagen auf dem Postweg übermitteln oder persönlich vorbeibringen.

 

 

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an direkt wenden an

Prim. Univ.-Prof. Dr. Dr. med. Josef Niebauer, MBA

Tel: +43 (0)5 7255 23200

Email:

Internet: https://www.salk.at/sportmedizin.html

Kontakt:
Dt. Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V. (DGSP)
Königswarter Straße 16
60316 Frankfurt am Main

Telefon (069) 4071-412   Herr Schmidt

E-Mail E-Mail:
www.dgsp.de

Mehr über Dt. Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V. (DGSP) [hier].