Link verschicken   Drucken
 

Symposium: "Active City" — Stadt Hamburg stellt Präventionskonzept vor

14.10.2019

Symposium am 25. Oktober 2019:
Active City – Bewegung und Bewegungsförderung für eine gesunde Stadt


In unserer von Bewegungsmangel geprägten Gesellschaft erlangt die gesundheitlich relevante Dosis an Bewegung unter präventiven und therapeutischen Gesichtspunkten zunehmende Bedeutung. Durch mehr körperliche Aktivität bzw. Bewegung lassen sich viele der Volkskrankheiten verhindern, eindämmen oder sogar heilen. Im Rahmen des Symposiums „Active City – Bewegung und Bewegungsförderung für eine gesunde Stadt“ wird die Bedeutung der Bewegung zur Gesundheitsförderung und in der Prävention nichtübertragbarer Krankheiten dargestellt. Die Effekte von Bewegung werden aus medizinischer Perspektive betrachtet und Ansätze der kommunalen Bewegungsförderung und Best-Practice-Beispiele in der Global Active City werden aufgezeigt. Abschließend wird ein Ausblick zu Strategien und Aktionen der „Deutschen Allianz Nichtübertragbare Krankheiten“ (DANK) zur Verhältnisprävention gegeben.


Eckdaten
Freitag, 25. Oktober 2019, 15.00 Uhr im Rahmen der Messe „Therapie Hamburg 2019“ in der Hamburg Messe, Graf Luckner Balkon, Zugang über Messe-Eingang Ost, 20355 Hamburg.

 

Die DANK ist ein Zusammenschluss von 22 medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Verbänden und Forschungseinrichtungen, der sich für Maßnahmen zur Verhinderung von Krankheiten wie Adipositas, Diabetes, Krebs und Herz-Kreislaufkrankheiten einsetzt.


Veranstaltet wird das Symposium von der DANK in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und
Prävention, der Initiative „Exercise is Medicine Europe“ (EIEIM) und der Behörde für Inneres und Sport der Freien und Hansestadt Hamburg.


Anmeldung
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, da die Plätze begrenzt sind. Der Veranstaltungsort ist nur bedingt barrierefrei. Bitte ggf. Handicap bei Anmeldung angeben.


Anmeldung unter: Tel.: (040) 4 28 38 - 63 39, E-Mail: sportmedizin@uni-hamburg.de


Hinweis für Ärzte
Bitte bringen Sie Ihren Barcode zur Gutschrift der Fortbildungspunkte mit! Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Hamburg als Fortbildungsmaßnahme mit 4 Punkten (Kat. A) anerkannt.

 

Foto: Hamburg Active City — Bewegung und Bewegungsförderung für eine gesunde Stadt

 
Unsere Sponsoren und Partner Silberpartner THUASNE Silberpartner VOLVO AMC KRÜLL Bronzepartner COSMED Bronzepartner FIBO Bronzepartner MEDICA Bronzepartner TV-Wartezimmer