BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

SARS-CoV2-Lage: Sports, Medicine and Health Summit in den April 2021 verschoben

09. 04. 2020

Die aktuelle COVID-19-Pandemie erfordert besondere gesellschaftliche Anstrengungen und bedingt erhebliche Unsicherheiten. Deshalb hat es die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention in enger Abstimmung mit allen beteiligten Partnern für unabdingbar gehalten, den für Oktober 2020 im Congress Center Hamburg (CCH) geplanten Sports, Medicine and Health Summit in das Jahr 2021 zu verlegen.

 

Die derzeitige Situation verlangt von Mediziner*innen, Kliniken, Praxen und Forschungseinrichtungen in aller Welt ihre ganze Arbeitskraft zur Bekämpfung der Pandemie. Wissenschaftliche Arbeiten, Einreichungen sowie Kongressplanungen müssen dahinter zurückstehen. Teilnehmer sehen von Reisen ab und Reisebeschränkungen lassen derzeit keine verlässliche Planung zu.

 

Der Sports, Medicine and Health Summit findet jetzt vom 22.-24. April 2021 am gleichen Ort im Congress Centrum Hamburg statt.

 

Das geplante Programm übernehmen wir im Wesentlichen für den Summit im April 2021. Teilnehmerregistrierungen bleiben gültig und werden übertragen.

 

Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V. und die am Summit beteiligten Partnerorganisationen bedanken sich ausdrücklich bei Allen, die an dem Programm mitgearbeitet haben und gemeinsam freuen wir uns, Sie im April 2021 in Hamburg begrüßen zu können.

 

Foto: Der Sports, Medicine and Health Summit musste verschoben werden.

 
Unsere Sponsoren und Partner Silberpartner THUASNE Silberpartner VOLVO AMC KRÜLL Bronzepartner COSMED Bronzepartner FIBO Bronzepartner MEDICA Bronzepartner TV-Wartezimmer