BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Neue Runde SMHStalks! Die Epidemie des 21. Jahrhunderts: Bewegungsmangel bei Kindern

12. 10. 2020

Zur Vorbereitung auf den Sports, Medicine and Health Summit geht das beliebte Talkformat #SMHSTalks in die zweite Runde. In der zweiten Ausgabe widmet sich die Sendung einem zivilisatorischen Phänomen, das Potenzial für riesige Probleme hat.

 

Bewegungsmangel gilt in den entwickelten Ländern der Welt als die Epidemie des 21. Jahrhunderts. Insbesondere im Kindes- und Jugendalter sind motorische Leistungsfähigkeit und körperlich-sportliche Aktivität jedoch wichtige Aspekte einer gesunden Entwicklung. Besonders relevant in der Diskussion um die Bewegungsförderung ist die Schaffung einer bewegungsfördernden Umwelt: vor dem Hintergrund der wachsenden Bedeutung der Ganztagsschule ist die Schule das zentrale Setting zur Förderung der körperlich-sportlichen Aktivität.

 

Trotz dieser Erkenntnisse verdeutlicht die Corona-Krise, dass Sport und Bewegung in der Schule immer noch eine untergeordnete Rolle spielen. Es ist dementsprechend - gerade in einer neuen "Corona-Normalität" mit digitalen Unterrichtskonzepten und Freiluftunterricht - eine Strategie gefragt, die Kinder und Jugendliche zu Bewegung ermutigt und Verhältnisse schafft, die die körperliche Aktivität fördern.

 

Dieser Thematik nimmt sich die neue Folge des SMHStalks: Die Epidemie des 21. Jahrhunderts – Bewegungsmangel im Kindes- und Jugendalter an. Unsere Experten diskutieren die Folgen von Bewegungsmangel im Kindes- und Jugendalter und den Bedarf innovativer Konzepte in der Schule. Die Folge wurde in Kooperation mit dem UHH-Rechenzentrum gedreht.

 

Experten der zweiten SMHStalks Ausgabe:

 

Prof. Klaus-Michael Braumann
Universität Hamburg, Mitglied Exekutivkomitee des Weltsportärzteverbandes (FIMS), Ehrenpräsident der DGSP

 

Prof. Michael Schulte-Markwort
Facharzt für Kinder-und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, ehem. Klinikdirektor Kinder-und Jugendpsychiatrie Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

 

Lea Holz
Ganztagsleitung einer Eimsbütteler Ganztagsschule und 1. Vorsitzende der Judoabteilung des Eimsbütteler Turnverbandes (ETV)

 

Gerald Fangmeyer
Mathematik-, Physik- und Ökonomielehrer im Raum Stuttgart

 

Dr. Jannos Siaplaouras
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Vizepräsident der Gesellschaft für Pädiatrische Sportmedizin (GPS)


Der Hashtag für die Diskussion in den sozialen Netzwerken: #SMHStalks. CME-Punkte sind für die Teilnehmenden beantragt.

 

Foto: #SMSHTalks untersucht die Epidemie des 21. Jahrhunderts: Bewegungsmangem im Kindes- und Jugendalter

 
Unsere Sponsoren und Partner Silberpartner THUASNE Silberpartner VOLVO AMC KRÜLL Bronzepartner COSMED Bronzepartner FIBO Bronzepartner MEDICA Bronzepartner TV-Wartezimmer