Link verschicken   Drucken
 

DGSP-Delegation in Minneapolis

04.06.2018

Die Metropolregion Minneapolis und St. Paul ist nicht nur mit etwa 382.500 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt im US-Bundesstaat Minnesota, beide Städte zusammen sind auch in der 10. Ausgabe des jährlichen American Fitness Index zur fittesten Region der Vereinigten Staaten gewählt worden. Umso passender, dass dort das "Annual Meeting" des American College of Sports Medicine stattfand, zu dem auch eine Delegation der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention reiste.

 

Neben dem DGSP-Präsidenten Prof. Dr. med. Klaus-Michael Braumann reisten auch DGSP-Generalsekretär Prof. Dr. med. Rüdiger Reer sowie der Hauptschriftführer der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin Prof. Dr. med. Jürgen Steinacker in die USA, um an diesem Sportärztekongress teilzunehmen.

 

Beim "ACSM Annual Meeting" handelt es sich um den größten Sportärztekongress der Welt. Ziel der DGSP-Delegation war es, in der Rahmung dieser Veranstaltung wichtige weitreichende Kooperationen und Business-Kontakte zu pflegen und zu implementieren.

 

Foto: Delegation der DGSP mit den Gastgebern: v.l.nr. Prof. Dr. Rüdiger Reer (Generalsekretär der DGSP), Prof. Dr. Mark Stoutenberg (Programm Director von Exercise is Medicine global), James R. Whitehead (CEO des American College of Sports Medicine), Prof. Dr. Jürgen Steinacker (Hauptschriftleiter der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin) und Prof. Dr. Klaus-Michael Braumann (Präsident der DGSP)

 
Unsere Sponsoren und Partner Silberpartner THUASNE Silberpartner VOLVO AMC KRÜLL Bronzepartner COSMED Bronzepartner FIBO Bronzepartner InBody Bronzepartner MEDICA Bronzepartner TV-Wartezimmer