Link verschicken   Drucken
 

Neuer DGSP-Krankenkassenpartner: die WMF Betriebskrankenkasse

18. 12. 2019

Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V. freut sich sehr, mit der WMF Betriebskrankenkasse die nun mehr achte Krankenkassenkooperation bekanntgeben zu können.

 

Die WMF Betriebskrankenkasse wurde bereits 1884 von der Württembergischen Metallwarenfabrik AG gegründet. Die WMF AG war eines der ersten Unternehmen, das seine Mitarbeiter durch eine eigene "Fabrikkasse" gegen Krankheit versicherte. Heute, 2019 kommen Versicherte der WMF Betriebskrankenkasse in den Genuss von sportmedizinischen Leistungen, für die alle 24 Monate ein Leistungsanspruch besteht.

 

Erfahren Sie mehr über die genaue Abrechenbarkeit sportmedizinischer Leistungen bei der WMF BKK.

 

Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention kooperiert mit Krankenkassen, um sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen zu erleichtern. Dieser sogenannte "Sportcheck" wird zur Risikolimitierung durchgeführt, bevor die betreffenden Patientinnen und Patienten wieder anfangen, regelmäßig zu trainieren.

 

Foto: Neuer Partner für den Sportcheck: die WMF Betriebskrankenkasse

 
Unsere Sponsoren und Partner Silberpartner THUASNE Silberpartner VOLVO AMC KRÜLL Bronzepartner COSMED Bronzepartner FIBO Bronzepartner MEDICA Bronzepartner TV-Wartezimmer